Die Seele baumeln lassen / Retreat - Erholung im Garten der Stille

RETREAT

Erholung finden im Garten der Stille

Den Alltag ein paar Tage lang hinter sich lassen und die Schönheit des Gartens und die Kraft der Natur auf sich wirken lassen - diese Möglichkeit bieten unsere Retreat-Tage im Burgenland.

Vier Tage lang Ruhe, Entspannung, sich eine Auszeit gönnen und Zeit haben wofür sonst meist zu wenig Zeit bleibt: sich den eigenen aktuellen Lebensthemen zuwenden, hinhören und offen sein, für das, was sich zeigt. In der Abgeschiedenheit stellt sich manches Problem aus anderem Blickwinkel dar und plötzlich tun sich neue Ideen, Lösungsansätze und Perspektiven auf.

TERMIN: Herbst 2021

ORT: Eilgraben 4, 7543 Neusiedl bei Güssing, Burgenland

KOSTEN: 750€ inkl. Unterkunft, Basisverpflegung, Gruppenübungen und Einzelgespräch

 

Während des Retreats wird es ausreichend Zeit geben, um ganz für sich zu sein. Der weitläufige Garten ermöglicht es, sich zurückzuziehen, alleine zu sein, zu lesen, zu schlafen, Musik zu hören, zu meditieren, den Garten in all seinen Facetten zu erleben.

Im Aufenthalt inkludiert sind Einzelgespräche und tägliche Impulse in der Gruppe rund um die Themen Entspannung, Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Ressourcenaktivierung, die den inneren Prozess der Zuwendung begleiten und fördern sollen.

UNTERKUNFTSMÖGLICHKEITEN

Es stehen am Veranstaltungsort verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung. 

4 Frames

1 Zirkuswagen

1 Holzzelt

2 Lotuszelte

http://www.livinginframes.com/#home

LEITUNG

Eva Eckhard, BA MA

Psychotherapeutin

Existenzanalyse

Logotherapie

Philosophin

Kontakt:

0650 3694563

e.eckhard@gmx.at

Angelika Krifter, Dr. 

Psychotherapeutin

Existenzanalyse

Logotherapie

Ärztin

systemischer Coach

Kontakt:

0664 88416990

angelika@coaching-krifter.at

Nähere Infos, Anfragen und Anmeldung unter:

e.eckhard@gmx.at

oder telefonisch unter

0650/3694563

“Gärten sind Heilung, Gärten sind Trost und Seligkeit.

Gärten sind spirituelle Inspirationen,

machtvolle Gebiete in die sich ausgelaugte,

wunde Wesen zur Erholung retten können.

Sie sind Glücksdepots,

die jeder Besucherin und jedem Besucher helfen

zur Besinnung zu kommen.“,

so André Heller, über den Zauber des Gartens.

Diese Macht des Gartens wollen wir nutzen und seine Wirkung auf uns spüren.

Eva Eckhard Psychotherapeutin